Sie sind hier: Landratsamt | Geschäftsverteilung | Schriftgröße
AUFDenkmalschutz

Allgemeine Informationen

 

Das Landratsamt ist Untere Denkmalschutzbehörde im Landkreis Rottal-Inn. Nach dem Denkmalschutzgesetz hat der Eigentümer sein Baudenkmal instandzuhalten, instandzusetzen, sachgemäß zu behandeln und vor Gefährdungen zu schützen. In der Regel ist jede bauliche Veränderung an Baudenkmälern erlaubnispflichtig.

Maßnahmen, die zwar nach der BayBO genehmigungsfrei sind, müssen bei Denkmälern dennoch nach dem Denkmalschutzgesetz beantragt werden. Das sind z. B. Instandsetzungs-, Sanierungs- und Unterhaltungsmaßnahmen wie die Erneuerung von Türen, Fenstern, Treppen, Fußböden, die Veränderung von Anstrichen etc. Abgebrochen darf ein Baudenkmal erst werden, wenn dazu die denkmalschutzrechtliche Erlaubnis erteilt wurde. Oftmals wird nicht bedacht, dass auch Baumaßnahmen, die sich in der Nähe eines Denkmals befinden, denkmalschutzrechtlich zu beurteilen sind.

Wenn für eine Maßnahme ohnehin eine baurechtliche oder abgrabungsrechtliche Genehmigung zu beantragen ist, werden in diesem Zuge auch die Belange des Denkmalschutzes geprüft und es muss keine gesonderte denkmalschutzrechtliche Erlaubnis beantragt werden.

 

Weiterführende Links

Aufgaben / Dienstleistungen

Anschrift

Landratsamt Rottal-Inn - Bauamt
Ringstraße 4
84347 Pfarrkirchen
Telefon: 08561/20-300
Fax: 08561/20-353
E-Mail: bauamt@rottal-inn.de

Öffnungszeiten

Mo - Fr 8.00 - 12.00 Uhr, Mo u. Do 13.30 - 16.00 Uhr

Für Sie zuständig

AnsprechpartnerTelefonTelefaxZimmer Nr.e-mail
Andrea Wojaczek
Sachbearbeiterin
08561/20-32308561/20-353 323E-Mail-Adresse des Ansprechpartners
Monika Mayer
Stellvertreterin
08561/20-32308561/20-353323E-Mail-Adresse des Ansprechpartners

Schließen


So können Sie die Schriftgröße anpassen:

Halten Sie die Strg-Taste gedrückt und drehen Sie am Rad Ihrer Maus.

oder

Zum Vergrößern: Drücken Sie die Strg-Taste und gleichzeitig +.
Zum Verkleinern: Drücken Sie die Strg-Taste und gleichzeitig -.

Drücken Sie die Strg-Taste und gleichzeitig 0 um zum Standard zurückzukehren.