Sie sind hier: Landratsamt | Geschäftsverteilung | Schriftgröße
SBRWirtschaftliche Jugendhilfe, Fachaufsicht/Fachberatung/Päd. Qualitätsbegleitung Kindertagesbetreuung

Wirtschaftliche Jugendhilfe: (allgemein)

  • Prüfung der sachlichen und örtlichen Zuständigkeit und ggf. damit verbundene Fallabgaben/-übernahmen
  • Entscheidung über beantragte Erziehungs- und Eingliederungshilfen sowie Hilfen zur Förderung der Erziehung in der Familie (in Absprache mit dem Sozialdienst), auch für junge Volljährige
  • verwaltungsrechtliche Abwicklung von vorläufigen Maßnahmen zum Schutz von Kindern und Jugendlichen (Inobhutnahmen)
  • Erteilung Leistungsauftrag/Kostenzusage an Leistungserbringer (Einrichtungen, Dienste, Heime, Pflegefamilien)
  • finanzielle Abwicklung der Abrechnungen (einschließlich Buchungen Ok.jug und Kreiskasse/Doppik) mit den Leistungserbringern (Einrichtungen, Dienste, Heime, Pflegefamilien), Leistungen zum Unterhalt der Kinder und Jugendlichen, Krankenhilfe
  • Kostenbeteiligung, Erhebung von Kostenbeiträgen (Heranziehung zu den Kosten) beim Kind, Jugendlichen bzw. Eltern, Überleitung von Ansprüchen und Sozialleistungen
  • Kostenerstattungsverfahren
  • ggf. Beteiligung an Hilfeplangesprächen/Fallkonferenzen
  • Kinder- und Jugendhilfestatistik
  • Förderung von Kindern in Tageseinrichtungen (§§ 22, 22a SGB VIII, § 90 Abs. 3 SGB VIII)
  • Förderung von Kindern in Tagespflege (§ 23 SGB VIII, § 90 Abs. 3 SGB VIII) 

Fachaufsicht/Fachberatung/Padagogische Qualitätsbegleitung Kindertagesbetreuung: (allgemein):

Kindertageseinrichtungen:

  • Betriebserlaubnisverfahren
  • aufsichtliche Maßnahmen
  • Betriebskostenförderung nach BayKiBiG
  • Mitwirkung Investitionskostenförderung
  • Prüfung der kindbezogenen Förderung nach BayKiBiG im Rahmen der Belegprüfung
  • Beratung von Kindertageseinrichtungen, deren Träger (kommunal, freigemeinnützig, sonstige) und Kommunen
  • Prüfung der Qualifizierung pädagogischen Personals
  • Begleitung/Unterstützung der Kindertageseinrichtungen bei der Konzeptions-, Organisations- und Qualitätsentwicklung sowie fachlicher Fort- und Weiterbildung

Kindertagespflege:

  • Erlaubnisverfahren zur Kindertagespflege
  • Gewinnung, Organisation bzw. Durchführung von Aus-, Fort- und Weiterbildung, Vermittlung, Beratung und Begleitung der Tagespflegepersonen

Anschrift

Landratsamt Rottal-Inn - Amt für Jugend und Familie
Ringstraße 4
84347 Pfarrkirchen
Telefon: 08561/20-0
Fax: 08561/20-591
E-Mail: jugendamt@rottal-inn.de

Öffnungszeiten

Mo - Fr 8.00 - 12.00 Uhr
Mo u. Do 13.30 - 16.00 Uhr

Für Sie zuständig

AnsprechpartnerTelefonTelefaxZimmer Nr.e-mail
Andrea Gallner
Gruppenleiterin
08561/20-51608561/20-775161M24E-Mail-Adresse des Ansprechpartners

Formulare

Schließen


So können Sie die Schriftgröße anpassen:

Halten Sie die Strg-Taste gedrückt und drehen Sie am Rad Ihrer Maus.

oder

Zum Vergrößern: Drücken Sie die Strg-Taste und gleichzeitig +.
Zum Verkleinern: Drücken Sie die Strg-Taste und gleichzeitig -.

Drücken Sie die Strg-Taste und gleichzeitig 0 um zum Standard zurückzukehren.