Sie sind hier: Landratsamt | Straße und Verkehr | Schriftgröße
WEBORDNERUmweltfahrausweis

Bus und Zug besonders günstig benutzen!

Das folgende Angebot gilt innerhalb des Verkehrsgebietes der Verkehrsgemeinschaft Rottal-Inn (VGRI):

 

Umweltfahrausweis - Erwachsener

12 Monate fahren – nur 7 Monate bezahlen
Wer regelmäßig auf einer bestimmten Strecke mit dem Bus oder Zug fahren möchte, kann ein besonders günstiges Angebot in Anspruch nehmen. Er bezahlt für einen Umweltfahrausweis nur den Preis von 7 Monatskarten und darf doch 12 Monate lang damit fahren und das Gesamtangebot auf dieser Strecke nutzen.

 

Wie das möglich ist?
Die VGRI und der Landkreis Rottal-Inn übernehmen die restlichen 5 Monate, und zwar die VGRI 2 und der Landkreis 3 Monate.

 

Der Fahrgast muss sich nur verpflichten, mindestens 12 Monate zu fahren. Später kann er den Vertrag auch monatlich kündigen.

 

Ein weiterer Punkt macht den Umweltfahrausweis attraktiv: der Fahrausweis ist übertragbar, das heißt, er kann auch von anderen Personen benutzt werden. Erwerben kann die Karte jeder, der seinen überwiegenden Aufenthalt im Landkreis Rottal-Inn hat. Ausgenommen sind Schüler, die nach dem Gesetz über die Kostenfreiheit des Schulweges und die Schülerbeförderungs-Verordnung für den Weg zur Schule ganz oder teilweise einen Rechtsanspruch auf kostenlose Beförderung haben. Für diese gibt es ggf. den Umweltfahrausweis Schüler (s. unten).

 

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem unten stehenden Merkblatt.

 

Auskünfte erteilt auch das ServiceCenter der VGRI, Tel.: 08561/3796.

 

Der Antrag steht Ihnen als Online-Dokument zur Verfügung (s. unten). Anträge gibt es aber auch in den Omnibussen der VGRI, beim ServiceCenter Pfarrkirchen, Bahnhofstraße 23a, und beim Landratsamt.

 

Umweltfahrausweis – Schüler

Der Fahrgast bezahlt für den Umweltfahrausweis-Schüler für 12 Monate lediglich den Preis von 8 Schülermonatsfahrkarten (der Preis der 8 Schülermonatsfahrkarten umgerechnet auf 12 Monate ergibt den Preis des Umweltfahrausweises-Schüler). Die Kosten für die verbleibenden Monate teilen sich der Landkreis Rottal-Inn (zwei Monate) und die Verkehrsgemeinschaft Rottal-Inn (zwei Monate).

 

Zum Erwerb dieses Umweltfahrausweises-Schüler berechtigt sind Schüler, Studenten und Auszubildende, die ihren gewöhnlichen Aufenthalt im Landkreis Rottal-Inn haben, ihre Schulpflicht erfüllt haben (ab der 11. Klasse) und die Fahrtkosten somit selbst tragen müssen.

 

Der Umweltfahrausweis-Schüler ist nicht übertragbar und endet automatisch nach einem Jahr. Bei Bedarf muss er zum folgenden Schuljahr neu beantragt werden.

 

Eine Kündigung während der Laufzeit des ersten Antrags führt in der Regel zur Rückforderung des gewährten Zuschusses. Eine Kündigung in einem Folgejahr ist dagegen ohne Rückforderung möglich.

 

Sinnvoll ist der Erwerb dieses Fahrausweises nur, wenn der Erwerber auch das ganze Jahr über regelmäßig die beantragte Strecke fährt (also z. B. ein Gymnasiast, ein Auszubildender zur Arbeitsstelle usw.). Für Berufsschüler in Teilzeit sind Wochen- oder Einzelfahrscheine günstiger.

 

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem unten stehenden Merkblatt.

Anschrift

Hausanschrift - Landratsamt Rottal-Inn - Öffentlicher Personennahverkehr
Bahnhofstraße 19
84347 Pfarrkirchen

Postanschrift - Landratsamt Rottal-Inn - Öffentlicher Personennahverkehr
Ringstraße 4
84347 Pfarrkirchen
Telefon: 08561/20-137
Fax: 08561/20-77 268
E-Mail: oepnv@rottal-inn.de

Öffnungszeiten

Mo - Fr 8.00 - 12.00 Uhr, Mo u. Do 13.30 - 16.00 Uhr

Schließen


So können Sie die Schriftgröße anpassen:

Halten Sie die Strg-Taste gedrückt und drehen Sie am Rad Ihrer Maus.

oder

Zum Vergrößern: Drücken Sie die Strg-Taste und gleichzeitig +.
Zum Verkleinern: Drücken Sie die Strg-Taste und gleichzeitig -.

Drücken Sie die Strg-Taste und gleichzeitig 0 um zum Standard zurückzukehren.