Sie sind hier: Tourismus | Kulturerlebnis | Die Geige Schriftgröße
Der Landkreis und seine Gemeinden
Pfarrkirchen Gemeinden Gemeinden Gemeinden Eggenfelden Gemeinden Gemeinden Simbach a.I. Gemeinden Gemeinden Gemeinden Gemeiden Gemeinden

Die Geige

In unzähligen Vierzeilern kommt die Geige vor; sie ist untrennbar verbunden mit den Vorstellungen von Lebenslust und Festfreude. Der Ausdruck Violine ist dem Landvolk fremd.
Geige und Fidel waren im Mittelalter zwei verschiedene Instrumente. An sie erinnern heute noch die Familiennamen Fiedler und Geiger, die schon im 13. Jh. Nachweisbar sind. Erst gegen Mitte des 16. Jhs. Ist die Violine in die Kunstmusik aufgestiegen. Damals hat die Geige allmählich den Dudlsack und die Drehleier vom Tanzboden verdrängt. Welche Gestalt die Geige damals hatte, entzieht sich unserer Kenntnis. Auf den sog. "Kümmernisbildern", auf denen ein Spielmann dargestellt ist, kann man erkennen, dass sie einen rechteckförmigen, an den Ecken etwas abgerundeten Resonanzkörper hatten. Gewiß ist, dass die Violine ihre heutige vollendete Form in Oberitalien erhalten hat.

 

In der Volksmusik sind eigentlich nur zwei Größen der Geigenfamilie in Verwendung: die Geige und der Baß. Die Geigen dienen zum Spielen der Melodiestimmen, aber auch für die Füllstimmen in der "Streichbesetzung", wobei überlieferte, nachschlagende Doppelgriffe gespielt werden. Hierfür wird aber auch eine Altgeige, eine etwas größere Ausführung eingesetzt. Die Baßfunktion spielt der Kontrabaß oder ein Bassett, das verschiedene Größen zwischen einem Cello und einer Baßgeige aufweist.
Die Geige hat im Volke ihre eigene Spielweise bewahrt, ob in der Steiermark, im Tirolerischen, im Salzburger Land, im Innviertel, wie auch im Niederbayerischen brachten es die Landlergeiger zu wahrer legendären Berühmtheit.

 

© Landratsamt Rottal-Inn. Alle Rechte vorbehalten.

Schließen


So können Sie die Schriftgröße anpassen:

Halten Sie die Strg-Taste gedrückt und drehen Sie am Rad Ihrer Maus.

oder

Zum Vergrößern: Drücken Sie die Strg-Taste und gleichzeitig +.
Zum Verkleinern: Drücken Sie die Strg-Taste und gleichzeitig -.

Drücken Sie die Strg-Taste und gleichzeitig 0 um zum Standard zurückzukehren.