Sie sind hier: Wirtschaft | Wirtschaftsförderung | Schriftgröße

Aktuelles

2018

  • März
  • Die Unternehmensbefragung 2018 startet

Wie zufrieden sind Sie mit den Standortbedingungen im Landkreis Rottal-Inn? Welche Wünsche und Anregungen haben Sie und wo sehen Sie noch Verbesserungspotentiale? Der Fachbereich Kreisentwicklung am Landratsamt Rottal-Inn führt dazu eine Befragung aller hier ansässigen Unternehmen durch. Ihre Beteiligung bildet eine wichtige Grundlage für die zukünftige Entwicklung des Landkreises, da wir unsere Dienstleistungen und künftigen Projekte noch stärker an Ihre Bedürfnisse anpassen wollen. Die Befragung wird von der Firma L·Q·M Marktforschung umgesetzt. Sie können die Fragen schriftlich beantworten und den ausgefüllten Fragebogen portofrei an das Marktforschungsinstitut zurückschicken. Auch eine Online-Beteiligung ist möglich. Anfang April werden Sie hierzu ein Anschreiben mit Zugangscode erhalten. Wir bitten Sie herzlich um Ihre Unterstützung und bedanken uns vorab für Ihre Teilnahme! Weitere Informationen finden Sie hier

  • Ausschreibung zum TOP-Unternehmen Niederbayerns

Mit der Ernennung zum „TOP-Unternehmen Niederbayerns“ wird niederbayerischen Unternehmen Wertschätzung für besondere Leistungen und für herausragendes Engagement in der Region entgegengebracht. Zugleich werden mit der Ernennung die besonderen Qualitäten dieser Vorzeige-Unternehmen in das Licht der Öffentlichkeit gerückt. Unternehmen aller Branchen und Größe mit Hauptsitz oder einer Niederlassung in Niederbayern können sich um den Titel „TOP-Unternehmen Niederbayerns“ bewerben. Die Anmeldefrist läuft bis zum 31.07.2018, die Verleihung erfolgt in festlichem Rahmen am 08.11.2018 im Theater an der Rott. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung! Hier finden Sie die Teilnahmebedingungen  und das Bewerbungsformular 

  • Ehrenamtskarte

Wir sind auf der Suche nach weiteren Akzeptanzpartnern der Ehrenamtskarte! Das Angebot der Akzeptanzstellen erlangt seine Attraktivität vor allem durch die aktive Beteiligung der heimischen Geschäftswelt und der Gewerbetreibenden, die etwas für „unsere“ Ehrenamtlichen tun wollen. Alleine im Landkreis Rottal-Inn wurden bereits 2500 Karten ausgegeben und in diesem Jahr werden 400 neue Karteninhaber erwartet.
Ihre Vorteile als Partner der Ehrenamtskarte:

  • Art und Umfang der Aufmerksamkeit bestimmen Sie selbst (z. B. 5 % Rabatt auf den Einkauf, ermäßigter Eintritt oder Zusatzangebot, wie z. B. ein Espresso)
  • Die Ehrenamtskarte kann auch ein aktives Element der Kundenbindung und Werbung sein.
  • Die Beteiligung ist mit keinerlei zusätzlichen Kosten verbunden.
  • Sie werden auf der Homepage des Landkreises Rottal-Inn vernetzt, Flyer mit ihrem Angebot werden an die Kartenbesitzer ausgeteilt und über Aufkleber können Sie Ihr Mitwirken sichtbar machen.
  • Erschließung neuer Kundenkreise auch außerhalb des Landkreises durch bayernweite Gültigkeit der Ehrenamtskarte und bayernweiter Bewerbung durch die App des Ministeriums für Soziales und Arbeit, Familie und Integration.

Den Akzeptanzpartner-Antrag erhalten Sie bei Frau Ursula Müller, Tel. 08561/20-192. Gerne beraten wir Sie. Weitere Informationen finden Sie hier

  • Bayerisch-Tschechischer Unternehmertag am 19.04. in Röhrnbach
    Thema: die Wirkungen des digitalen Wandels sind komplex

Aber wo werden Veränderungen durch Digitalisierung tatsächlich relevant? Was bedeutet Digitalisierung aus Perspektive der Führungsebenen und der Mitarbeiter unserer Betriebe? Welche Erfordernisse entstehen bei Infrastruktur, Qualifizierung und Weiterbildung? Erleichtert die Digitalisierung grenzübergreifende Geschäftsprozesse? Wer leistet Beratung und Hilfestellung bei der Bewältigung der neuen Herausforderungen? Der zweite Bayerisch-Tschechische Unternehmertag möchte mit seinem breiten Netzwerk an Kooperationspartnern die Unternehmen in Niederbayern und Tschechien dabei begleiten, Antworten auf diese Fragen zu finden. Nehmen Sie die Gelegenheit wahr, mit Unternehmen aus Tschechien und Bayern in persönlichen Kontakt zu kommen und nutzen Sie diese grenzübergreifende Plattform für neue Geschäftsbeziehungen in unserem gemeinsamen Wirtschaftsraum.
Hier finden Sie die Einladung zum Unternehmertag

 

2017

  • Juli
    • 1. Jobmesse „European Campus“
      Am Dienstag, den 24.10.2017 findet die erste „Jobmesse European Campus“ in Pfarrkirchen. Weitere Informationen finden Sie hier: Jobmesse „European Campus“

     

    • Bayerisch-Tschechische Unternehmerbörse
      Die Europaregion Donau-Moldau, das Niederbayern-Forum, die IHK Niederbayern, die HWK Niederbayern-Oberpfalz, die Regionale Wirtschaftskammer des Bezirks Pilsen und die Südböhmische Wirtschaftskammer veranstalten am 13. September 2017 ab 15:00 Uhr in Klatovy im Bezirk Pilsen die „Bayerisch-Tschechische Unternehmensbörse“.
      Ziel ist das Zusammenkommen und der Austausch der Firmen aus den Bereichen Maschinenbau und Elektrotechnik aus Niederbayern und den Bezirken Pilsen und Südböhmen.
      Firmen können entweder als Aussteller oder als Gast teilnehmen. Hier finden Sie die Anmeldeunterlagen

 

  • April
    • 2. Unternehmertag Rottal-Inn am 02.05.2017
      Am Dienstag, 2. Mai 2017 findet ab 17:30  findet der „2. Unternehmertag Rottal-Inn“ im Freilichtmuseum in Massing statt. Hierzu sind alle Unternehmer aus dem Landkreis herzlich eingeladen.
      Weitere Infos finden Sie hier. Unternehmertag Rottal-Inn

 

2016

  • März
    • 1. Unternehmertag Rottal-Inn am 08.04.2016
      Am Freitag, 8. April 2016 findet ab 15:30  im Europareservat Unterer Inn in Ering der „1. Unternehmertag Rottal-Inn“ statt. Hierzu sind alle Unternehmer aus dem Landkreis herzlich eingeladen.

       

    • Neustart der Homepage www.job-faktor.de
      Am 12.03.2016 erfolgt der offizielle Startschuss für die Homepage www.job-faktor.de.
      Auf dieser neu gestalteten Seite bündelt der Landkreis Rottal-Inn alle seine Aktivitäten rund um Ausbildung, Berufsfindung und Fachkräftesicherung. Zum Start finden Sie Informationen über die Messe „Berufswahl Rottal-Inn“, unsere Unternehmensdatenbank mit Ausbildungsbetrieben im Landkreis und eine völlig neue, leicht zu bedienende Ausbildungsplatzsuche.

       

    • Girls‘ Day/ Boys‘ Day am 28.04.2016
      Einladung zur Teilnahme am Mädchen-Zukunftstag 2016 im Landkreis Rottal-Inn
      Dieses Jahr findet der Girls´ Day – Mädchen-Zukunftstag am 28. April 2016 statt.
      Dieser Aktionstag soll dazu beitragen, dass bei der Berufswahl von Jungs und Mädchen nicht mehr nur die vermeintlich typischen Berufe im Fokus stehen.
      Weitere Infos finden Sie hier. Girls‘ Day/ Boys‘ Day

       

    • Praxisabend "Online - aber wie?" für Händler der IHK am 15.3. in Passau
      Die Digitalisierung verändert unsere Gesellschaft und die Wirtschaft fundamental. Für den stationären Einzelhandel stellt sie die vielleicht größte Herausforderung aller Zeiten dar – mit allen Chancen, allerdings auch mit allen Risiken.
      Aber wie weit müssen Händler in ihrem Ladengeschäft gehen? Wo beginnt die Pflicht, wo endet die Kür? Es gibt kein Patentrezept. Zahlreiche Beispiele aus Niederbayern zeigen aber, wie Handelsunternehmen auf die Herausforderungen des digitalen Wandels unterschiedlich reagieren können. Bei einem Praxisabend der IHK Niederbayern in Passau können Händler verschiedene Lösungsansätze mit Experten diskutieren.
      Weitere Infos finden Sie hier. Praxisabend "Online- aber wie?" 

       

    • Familienpakt Bayern
      Mit dem Familienpakt Bayern verfolgen die Bayerische Staatsregierung, der Bayerische Industrie und Handelskammertag e.V. (BIHK), die vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. und der Bayerische Handwerkstag (BHT) das Ziel, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Bayern kontinuierlich zu verbessern.
      Weitere Infos finden Sie hier. Familienpakt Bayern

       

    • Bayerischer Energiepreis
      Mit dem „Bayerischen Energiepreis“ zeichnet das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie alle zwei Jahre herausragende Innovationen für den verantwortungsvollen Umgang mit Energie aus.
      Insgesamt wird ein Preisgeld in Höhe von 31.000 Euro vergeben, davon erhält der Hauptpreisträger 15.000 Euro.
      Bewerbungen sind online bis 18. März 2016, 16.00 Uhr, unter www.bayerischer-energiepreis.de | externer Link, möglich.
      Weitere Infos finden Sie hier. Bayerischer Energiepreis

 

2015

  • Dezember
    • Unternehmensprofile
      Viele Unternehmer im Landkreis haben den Wunsch an uns herangetragen, dass das Landratsamt eine Plattform schaffen soll, auf der sich alle ausbildenden Unternehmen darstellen können. Dies gehen wir nun an und bitten Sie um Ihre Unterstützung und Teilnahme.
      Mehr dazu erfahren Sie hier: Unternehmensprofile

       

    • Berufswahl Rottal-Inn- Anmelden zur Ausbildungsmesse
      Die regionale Ausbildungsmesse Berufswahl Rottal-Inn findet nächstes Jahr am 12.03.2016 in Eggenfelden statt und erfreut sich noch größerer Resonanz als 2015. Einige Restplätze für Aussteller gibt es aber noch.
      Mehr dazu erfahren Sie hier: Berufswahl Rottal-Inn- Anmelden zur Ausbildungsmesse

       

    • Mit ElternKOMPETENZ gewinnen- Initiative des Familienpaktes Bayern
      Die Initiative "Mit ElternKOMPETENZ gewinnen. Chancen eröffnen, Fachkräfte sichern." zielt darauf ab, die Karriere von Frauen, eine familienfreundliche Unternehmenskultur sowie eine lebensphasenorientierte Personalpolitik in bayerischen Unternehmen zu fördern. Mehr als 100 bayerische Unternehmen haben bereits an dieser Initiative teilgenommen, die jetzt im Rahmen des Familienpaktes Bayern in die zweite Runde geht.
      Mehr dazu erfahren Sie hier: Mit ElternKOMPETENZ gewinnen

       

  • November
    • Wirtschaft und Asyl
      Am 10.11.2015 fand in Pfarrkirchen eine Informationsveranstaltung zur Beschäftigung von Asylbewerbern statt.
      Weiter Infos finden Sie hier: Wirtschaft und Asyl

Schließen


So können Sie die Schriftgröße anpassen:

Halten Sie die Strg-Taste gedrückt und drehen Sie am Rad Ihrer Maus.

oder

Zum Vergrößern: Drücken Sie die Strg-Taste und gleichzeitig +.
Zum Verkleinern: Drücken Sie die Strg-Taste und gleichzeitig -.

Drücken Sie die Strg-Taste und gleichzeitig 0 um zum Standard zurückzukehren.