Sie sind hier: Wirtschaft | Wirtschaftsförderung | Schriftgröße

Praxisabend "Online - aber wie?" für Händler der IHK am 15.3. in Passau

Die Digitalisierung verändert unsere Gesellschaft und die Wirtschaft fundamental. Für den stationären Einzelhandel stellt sie die vielleicht größte Herausforderung aller Zeiten dar – mit allen Chancen, allerdings auch mit allen Risiken. Die Kunden stimmen heute nicht mehr nur mit den Füßen ab, sie sind nur einen Mausklick von ihrer Kaufentscheidung entfernt. Und vor allem sind sie unberechenbar: sie wechseln je nach Situation zwischen virtuellen und analogen Vertriebskanälen hin und her und wollen auf ihrer Shopping-Reise vom Händler ihres Vertrauens begleitet werden.

Multichanneling oder Omnichanneling sind gefragt. Aber wie weit müssen Händler in ihrem Ladengeschäft gehen? Wo beginnt die Pflicht, wo endet die Kür?

Es gibt kein Patentrezept. Zahlreiche Beispiele aus Niederbayern zeigen aber, wie Handelsunternehmen auf die Herausforderungen des digitalen Wandels unterschiedlich reagieren können.

Ein Praxisabend der IHK präsentiert Ihnen neben einem Impulsvortrag durch den Online-Experten Dr. Ernst Stahl von ibi Research drei Unternehmen, die das Ladengeschäft mit der digitalen Welt erfolgreich verknüpfen – jedes auf seine individuelle Art und Weise. Diskutieren Sie mit den Experten über Lösungsansätze.

 

Direkt zur Anmeldung bei der IHK Niederbayern in Passau geht's hier: https://www.ihk-niederbayern.de/veranstaltungen/details/artikel/praxisabend-digitalisierung-im-handel/ | externer Link

Für Sie zuständig

Ansprechpartner Telefon Telefax Zimmer Nr. E-Mail
Waldemar Herfellner
Leiter Stabsstelle
08561/20-136 08561/20-77 268 S12 EMail
Martin Siebenmorgen
Sachbearbeiter
08561/20-132 08561/20-77 268 S06 EMail

Schließen


So können Sie die Schriftgröße anpassen:

Halten Sie die Strg-Taste gedrückt und drehen Sie am Rad Ihrer Maus.

oder

Zum Vergrößern: Drücken Sie die Strg-Taste und gleichzeitig +.
Zum Verkleinern: Drücken Sie die Strg-Taste und gleichzeitig -.

Drücken Sie die Strg-Taste und gleichzeitig 0 um zum Standard zurückzukehren.