Virusvariantengebiet und Omikron Variante

Testmöglichkeiten

  • Personen mit Krankheitssymptomen (auch symptomatische Kontaktpersonen) sollen sich direkt an ihren Hausarzt wenden.
     
  • Lediglich leicht symptomatische Kinder, die eine Kinderbetreuungseinrichtung besuchen wollen (sog. „Schnupfenkinder“), benötigen lediglich eine Bestätigung der Eltern (als Link zur Vorlage), dass vor dem Besuch der Einrichtung zu Hause ein Selbsttest durchgeführt wurde, der negativ ausgefallen ist.
    Daneben können Sie sich beim Kinderarzt bzw. Hausarzt sowie zusätzlich am kommunalen Testzentrum Pfarrkirchen (betrieben durch IMS Rettungsdienst GmbH am Park & Ride Parkplatz) mittels Antigenschnelltest kostenlos testen lassen.

 

 

Kostenlose Antigen-Schnelltests

Seit 12.11.2021 stehen kostenlose Antigen-Schnelltests wieder allen Personen zur Verfügung.
Die Testung kann an jeder Teststation durchgeführt werden. Bezüglich der Häufigkeit der Inanspruchnahme des Testangebots gibt es keine Beschränkung.

PCR-Tests

An den kommunalen Testzentren dürfen keine kostenpflichten Tests durchgeführt werden.
Für den Landkreis Rottal-Inn bedeutet dies, dass am Testzentrum Pfarrkirchen am Park & Ride Parkplatz (Betreiber: IMS Rettungsdienst GmbH) ab 11. Oktober 2021 nur noch diejenigen Personen eine kostenlose Testung erhalten, die unter die oben genannten Personengruppen fallen und einen entsprechenden Nachweis vorlegen können.

Anspruch auf kostenlose PCR-Tests besteht insbesondere für folgende symptomlose Personen:

alt=""

Hier gelangen Sie zu den jeweiligen Teststationen im Landkreis