Positiv getestete Indexpersonen & enge Kontaktpersonen

Die Übergangsvorschriften laut AV Isolation besagen für Personen, die sich am 16. November 2022 als positiv getestete Personen in Isolation befinden, richtet sich die Beendigung der Isolation nach Nr. 4 der vorliegenden Allgemeinverfügung.

= Beendigung der Isolation – Beginn der Schutzmaßnahme

Ich bin positiv getestete Indexperson (IP)

Bayern schafft Isolationspflicht nach positivem Corona-Test ab. Schutzmaßnahmen treten in Kraft.

Schutzmaßnahmen für positiv auf Corona getesteten Personen

Für Personen, die mittels Antigentest oder Nukleinsäuretest, jeweils durchgeführt oder überwacht durch eine medizinische Fachkraft oder eine vergleichbare, hierfür geschulte Person (zertifizierter Test), positiv auf SARSCoV-2 getestet wurden, gelten weiterhin Schutzmaßnahmen ab Kenntniserlangung über das positive Ergebnis.

Bei der Berechnung der Dauer der Schutzmaßnahmen findet der Symptombeginn keine Berücksichtigung (mehr). Im Sinne eines einheitlichen Vollzugs ist nunmehr ausschließlich der Erstnachweis des Erregers der Bezugszeitpunkt.

Die 5-Tage-Frist beginnt am Tag nach dem Erstnachweis zu laufen und endet mit dem Ablauf des letzten Tages der Frist.

Sowohl bei symptomatischen als auch asymptomatischen 
mittels Nukleinsäuretest positiv getesteten Personen enden die Schutzmaßnahmen frühestens nach Ablauf von fünf Tagen nach Erstnachweis des Erregers und Symptomfreiheit seit mindestens 48 Stunden.
Eine Freitestung ist nicht erforderlich.

Liegt an Tag fünf keine Symptomfreiheit seit mindestens 48 Stunden vor, gelten die Schutzmaßnahmen weiter, bis seit mindestens 48 Stunden Symptomfreiheit vorliegt, höchstens aber bis zum Ablauf von zehn Tagen.

Ein positives Ergebnis eines zertifizierten Antigentests sollte weiterhin mittels Nukleinsäuretest überprüft werden. Weist dieser Nukleinsäuretest ein negatives Ergebnis auf, endet die Isolation mit dem Vorliegen dieses Testergebnisses. Liegt kein Nukleinsäuretestergebnis vor oder ist dieses positiv, enden die Schutzmaßnahmen frühestens nach Ablauf von fünf Tagen nach dem positiven Antigentest und Symptomfreiheit seit mindestens 48 Stunden, spätestens jedoch nach Ablauf von zehn Tagen.

Für Personen, die sich am 16.11.2022 als positiv getestete Personen in Isolation befanden, richtet sich die Beendigung der Isolation nach den o. g. Regelungen.

Ich bin Kontaktperson (KP)/ enge Kontaktperson (eKP)

Keine Quarantäne mehr für Kontaktpersonen.

Verhaltensempfehlungen für Kontaktpersonen

Infizierte werden weiterhin gebeten, ihre Kontakte selbständig zu informieren.

Kontaktpersonen wird empfohlen – wie auch schon bisher, wenn aufgrund der Depriorisierung im Kontaktpersonen-Management keine Quarantäneanordnung erfolgte –, eigenverantwortlich Kontakte zu reduzieren, wenn möglich im Homeoffice zu arbeiten, die allgemeinen Hygieneregeln AHA + L gewissenhaft einzuhalten und auf Krankheitssymptome zu achten.