16.08.2019 / Karriere

Amtlicher Tierarzt (m/w/d) in Teilzeit (19,5 Wochenstunden)

Der Landkreis Rottal-Inn sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

einen amtlichen Tierarzt (m/w/d)
in Teilzeit (19,5 Wochenstunden)

 

für die amtliche Schlachttier- und Fleischuntersuchung (Rot- und Weißfleisch), für Tierschutz- und Hygienekontrollen in selbstschlachtenden Metzgereien sowie weitere amtliche Aufgaben.

 

Die Aufgaben werden durch den leitenden Tierarzt des Fleischhygieneamts zugeteilt (orientierender Dienstplan):

  • Schlachttier- und Fleischuntersuchung (Rotfleisch, Weißfleisch, Wild) und Vertretung prakt. Tierärzte in ambulanter Fleischbeschau
  • Tierschutz und Hygiene bei der Schlachtung
  • Hygienekontrollen in Metzgereien, fleischverarbeitenden Betrieben, Kühlhäusern und registrierten Wildkammern
  • Schlachtgeflügeluntersuchung in Haltungsbetrieben
  • Innergemeinschaftliches Verbringen von Schlachtgeflügel und von Schlachtschweinen
  • Probenahmen im Rahmen des Nationalen Rückstandkontrollplans

 

 

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem unbefristeten Beschäftigungsverhältnis. Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrags zur Regelung der Rechtsverhältnisse der Beschäftigten in der Fleischuntersuchung. Daneben erwerben Sie eine Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst.

 

Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

 

Für Rückfragen steht Ihnen der Leiter des Fleischhygieneamts
Herr Dr. Edgar Wullinger, Tel. 08561 20-462, edgar.wullinger@rottal-inn.de, gerne
zur Verfügung.

 

Wenn Sie die Aufgabe interessiert, senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 13.09.2019 an Landratsamt Rottal-Inn, Fachbereich Personal, Postfach 1257, 84342 Pfarrkirchen oder
personalstelle@rottal-inn.de

 

Bitte sehen Sie von der Einsendung von Originalunterlagen ab, da Ihre schriftlichen Unterlagen nicht zurückgesendet, sondern unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet werden.