11.06.2019 / Karriere

Fachkraft für Naturschutz und Landschaftspflege (m/w/d) für die Untere Naturschutzbehörde

Der Landkreis Rottal-Inn sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

 

Fachkraft für Naturschutz und Landschaftspflege (m/w/d)
in Vollzeit


für die Untere Naturschutzbehörde.

 


Der Aufgabenbereich umfasst insbesondere:

  • Beurteilung von Eingriffen in Natur und Landschaft bei behördlichen Gestattungsverfahren (z.B. Baurechts-, Flurbereinigungsverfahren, Aufforstungs- und Rodungsanträge sowie Anträge für Kleinkläranlagen)
  • fachliche Bewertung von Verstößen gegen die Schutzvorschriften der Naturschutzgesetze
  • Überprüfung der Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen
  • Unterstützung beim kreiseigenen Ökokonto
  • Umsetzung von Arten- und Biotopschutzmaßnahmen
  • Betreuung von ehrenamtlichen Beauftragten (z.B. Hornissenberater, Fledermausberater) sowie Bundesfreiwilligen und Praktikanten
  • Öffentlichkeitsarbeit und Austausch mit den anerkannten Naturschutzverbänden

 

 

Wir erwarten:

  • ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Landschaftsarchitektur/-planung bzw. vergleichbare Qualifikation
  • gute Kenntnisse von Fauna und Flora
  • fundierte Kenntnisse im Umgang mit den gängigen EDV-Programmen (möglichst auch GIS)
  • Erfahrungen im Verwaltungsbereich, insbesondere in der öffentlichen Verwaltung sind von Vorteil
  • freundliches und sicheres Auftreten
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit
  • strukturierte Arbeitsweise, gute Ausdrucksfähigkeit sowohl mündlich als auch schriftlich
  • Bereitschaft und Tauglichkeit für Außendiensttätigkeit sowie eine gültige Fahrerlaubnis für PKW

 

 

Wir bieten:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis auf der Grundlage des in der öffentlichen Verwaltung geltenden Tarifvertrages inkl. betrieblicher Altersvorsorge
  • einen hoch interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
  • interessante Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

 

Für Rückfragen stehen Ihnen Frau Sylvia Dötter, Leiterin des Sachgebiets Umwelt und Natur,
Tel.-Nr. 08561 20-318, E-Mail: sylvia.doetter@rottalinn. de
oder Frau Elke Jäger, Leiterin Fachbereich Personal, Interne Organisation,
Tel.-Nr. 08561 20-232, E-Mail: elke.jaeger@rottal-inn.de gerne zur Verfügung.

 


Wenn Sie die Aufgabe interessiert, senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 30.06.2019 an Landratsamt Rottal-Inn, Fachbereich Personal, Postfach 1257, 84342 Pfarrkirchen oder personalstelle@rottal-inn.de

 

 

Bitte sehen Sie von der Einsendung von Originalunterlagen ab, da Ihre schriftlichen Unterlagen nicht zurückgesendet, sondern unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet werden.