30.03.2021 / Impfung

Impfstand und zusätzlicher Impfstoff

Im Landkreis Rottal-Inn sind mittlerweile 12.508 Personen geimpft, die Impfquote liegt damit bei 10,45 %, Zweitimpfungen wurden 5.611 durchgeführt (Stand Sonntagabend). Bei 7.780 der geimpften Personen kam der Impfstoff BioNTech zum Einsatz, 4728 wurden mit AstraZeneca geimpft.

Am Dienstag, 30. März traf außerdem eine Sonderlieferung von BioNTech-Impfstoff im Landkreis ein. Landrat Michael Fahmüller hatte sich vor einiger Zeit beim Bayerischen Gesundheitsministerium dafür stark gemacht, dass auch der Landkreis Rottal-Inn als Grenzlandkreis mit einer Sonderlieferungen bedacht wird und war mit diesem Anliegen erfolgreich - knapp 1.200 Dosen gibt es aus dieser Sonderlieferung für die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises.

 

Das Diagramm finden Sie hier.

Weitere Statistiken zu Corona im Landkreis Rottal-Inn finden Sie hier.