30.07.2019 - Gewinner der Ausbildungsmesse Berufswahl Rottal-Inn

 

Regionale Banken übergeben zwei hochwertige Tablets an Besucher

 

 Die Ausbildungsmesse „Berufswahl Rottal-Inn 2019 war ein voller Erfolg – und für so manch Einen ein Gewinn im wahrsten Sinne des Wortes. Die jungen Besucher konnten sich auf der Messe gezielt nach Informationen für ihren weiteren Ausbildungsweg erkundigen aber auch Stempel bei vier Ausstellern auf der Messe ergattern. Jetzt wurden die zwei Hauptpreise unter den TeilnehmerInnen verlost und an den Gewinner bzw. die Gewinnerin übergeben. Die beiden Hauptpreise gingen an Bastian Meier und Melanie Frank, die damit jeweils ein i-Pad Air gewonnen haben.

Landrat Michael Fahmüller gratulierte den Gewinnern und verwies auf den großen Erfolg der renommierten Veranstaltung. Die Aussteller waren begeistert, die Jugendlichen haben durchwegs positive Rückmeldungen gegeben. Sein Dank galt auch den Ausstellern aus dem Landkreis, die mit viel Personal und Zeitaufwand dabei waren und aktiv auf junge Leute zugegangen sind. Dies konnte Wolfgang Schmid, stellv. Vorstandsmitglied der Sparkasse Rottal-Inn nur unterstreichen. So eine Veranstaltung sei wichtig, um die jungen Menschen berufliche Möglichkeiten aufzeigen und in der Region halten zu können.
Wilfried Pex, Vorstandsvorsitzendervon der Raiffeisenbank Arnstorf eG unterstrich, dass der Landkreis Rottal-Inn ein großes Portfolio an Berufszweigen zu bieten hat. Diese Messe sei ein großartiges Sprachrohr der regionalen Unternehmen, um qualifizierte Nachwuchskräfte ansprechen zu können.

Der Termin für die Berufswahl Rottal-Inn im kommenden Jahr steht bereits fest: Diese findet am Samstag, den 21. März 2020, in der Rottgauhalle in Gern/Eggenfelden statt.