04.03.2022 - Verlängerung von Jagdscheinen

Das Landratsamt Rottal-Inn weist darauf hin, dass auslaufende Jagdscheine bis zum Donnerstag, 31. März 2022 verlängert werden müssen. Ansonsten kann es zum Verlust der Jagdpachtfähigkeit führen und sich waffenrechtliche Probleme hinsichtlich des Waffen- und Munitionsbesitzes ergeben.

Die Jagdscheine werden wahlweise für ein oder drei Jahre erteilt. Das benötigte Antragsformular zur Jagdschein-Verlängerung finden Sie hier. Dieses kann schon im Vorfeld heruntergeladen und ausgefüllt werden.

Dem ausgefüllten und unterschriebenen Antrag ist eine ausreichende Versicherungsbestätigung einer Jagdhaftpflicht für die neue Laufzeit des Jagdscheines beizufügen (Versicherungsende 31.03.2023 bzw. 31.03.2025). Falls ein Jagdscheinheft nicht mehr verlängert werden kann ist zusätzlich ein Passfoto, das nicht älter als ein Jahr sein soll, notwendig. Die Gebühr einschließlich Jagdabgabe beträgt für einen 1-Jahresjagdschein 60 Euro und für einen 3-Jahresjagdschein 150 Euro.

Aufgrund der Coronapandemie ist ein persönliches Erscheinen zur Verlängerung des Jagdscheines nicht möglich. Das Landratsamt bittet die benötigten Unterlagen vollständig an das Landratsamt Rottal-Inn, Waffenrecht, Ringstr. 4 – 7, 84347 Pfarrkirchen per Post zu übersenden.