Informationen zum Thema Boden und Altlasten - Bauvorhaben

Alle Bauherren können bei der Umsetzung ihrer Vorhaben durch frühzeitige und sorgfältige Planung und „Bodenmanagement“ einen Beitrag zum Bodenschutz leisten. Eine entsprechende Planung ermöglicht es aber außerdem, die im Einzelfall erforderlichen Stellungnahmen der Ansprechpartner für Grundwasser, Naturschutz oder Gesundheit, rechtzeitig einzuholen.

Beim Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung  erhalten Interessierte Auskünfte zu Bodendaten wie dem Liegenschaftskataster und Grenzvermessungen. Außerdem können Informationen zu den Bodenrichtwerten einzelner Grundstücke auf Antrag beim Landratsamt in Erfahrung gebracht werden.


 

Besteht ein Verdacht auf Rüstungsaltlasten im Boden wie z.B. Waffenfunde, benachrichtigen Sie umgehend die Polizei, welche alle weiteren Maßnahmen in die Wege leitet.

 

Zum Thema Bodenschutz, sowohl im Hinblick auf Vorsorge, aber auch bezüglich der Betreuung und Überwachung belasteter Flächen sowie bei Bauvorhaben, stehen unsere Ansprechpartner zur Verfügung.  

Ihre Ansprechpartner im Bereich Boden & Altlasten

Ansprechpartner
Andrea Holzner
Kontaktdaten anzeigenKontaktdaten verbergen
Zimmernummer
324
Telefon
+49 8561 20-302
Telefax
+49 8561 20-353
Kontakt

So erreichen Sie uns
Landratsamt Rottal-Inn
Ringstraße 4 - 7
84347 Pfarrkirchen


Telefon
08561/20-0


Telefax
08561/20-130


E-Mail
Jetzt Kontakt aufnehmen

Wir sind da um zu helfen.