Landrat Michael Fahmüller

Michael Fahmüller (CSU) ist seit 2011 Landrat des Landkreises Rottal-Inn.

Herzlich willkommen im Landkreis Rottal-Inn

Der Landkreis Rottal-Inn beweist, dass Traditionsverbundenheit und nachhaltige Innovationskraft keine Gegensätze sein müssen, denn unsere Region vereint beides gleichermaßen. 
Wir sind bedacht und stolz auf Ursprüngliches: Als Vorreiter in der Pferdezucht eröffneten wir im Jahr 1896 in Pfarrkirchen die erste Pferderennbahn Süddeutschlands. Und dennoch haben wir die Zukunft stets im Blick: 125 Jahre später sind wir mit dem einzigen komplett englischsprachigen Studienangebot in Bayern, dem European Campus, sogar Hochschulstandort.

Entdecken Sie das Facettenreichtum Rottal-Inns: Von Kunst und Kultur am einzigen landkreiseigenen Theater Deutschlands, dem Theater an der Rott über einzigartige Naturerlebnisse im Naturschutzgebiet Europareservat Unterer Inn bis hin zu Erholung im Bäderdreieck inmitten unserer idyllischen grünen Hügellandschaft - Lernen Sie unsere Region mit all ihren Besonderheiten kennen!

Erfahren Sie, was unsere Heimat so lebens- und liebenswert macht: Am besten Sie überzeugen sich selbst davon, entweder online oder direkt vor Ort – wir freuen uns, Sie bei uns begrüßen zu dürfen.

Ihr 

Michael Fahmüller 
Landrat

Aufgaben des Landrats

Der Landrat ist der höchste Repräsentant sowie gesetzlicher Vertreter des Landkreises. In Bayern entscheiden die Bürgerinnen und Bürger per Direktwahl über "ihren" Landrat.

Er führt den Vorsitz im Kreistag und seinen Ausschüssen und ist kraft Gesetzes Leiter des Landratsamtes in dessen Eigenschaften als Kreisbehörde und Staatsbehörde.

Darüber hinaus vertritt der Landrat die Interessen des Landkreises in Zweckverbänden, Unternehmen oder Organisationen, an denen der Landkreis beteiligt ist.

  • Leitung des Landratsamtes als Staats- und Kreisbehörde
  • Geschäftsverteilung und Geschäftsordnung
  • Entscheidungen über Grundsatzfragen aller Geschäftsbereiche
  • Vorsitz im Kreistag und in den Ausschüssen einschließlich verschiedener Zweckverbände
  • Dienstaufsicht über das Staats- und Kreispersonal
  • Leitung des Katastropheneinsatzes
  • Zusammenarbeit mit Presse, Rundfunk und Fernsehen
  • Politische Angelegenheiten
  • Ehrungen und Auszeichnungen

Der Sozialfonds des Landrats

Der Sozialfonds des Landrats unterstützt unverschuldet oder unvorhergesehen in Not geratene Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Rottal-Inn. Ob eine neue Waschmaschine, eine Brille oder eine Unterstützung zur Begleichung der Stromrechnung – genau dafür gibt es den Sozialfonds.

 

Hilfe beantragen können Bürgerinnen und Bürger per Email unter landrat@rottal-inn.de.

 

 

Der Sozialfonds füllt sich mit Spenden die unter anderem von Vereinen, gemeinnützigen Institutionen, Privatpersonen oder Firmen stammen. Jeder kann helfen und für den Sozialfonds spenden.

 

Spendenkonten:

Sparkasse Rottal-Inn

IBAN: DE81 7435 1430 0570 0068 9 • BIC: BYLADEM1EGF

 

VR-Bank Rottal-Inn

IBAN: DE64 7406 1813 0003 3488 65 • BIC: GENODEF1PFK

 

Eine Spendenquittung kann ausgestellt werden. Bitte geben Sie als Verwendungszweck der Überweisung unbedingt das Stichwort "Sozialfonds" an und setzen Sie sich mit dem Landratsamt unter landrat@rottal-inn.de in Verbindung.

 

Ihre Ansprechpartner im Büro des Landrats

Leiter Büro Landrat

Thomas Hofbauer

Vorzimmer

Eleonore Jackson-Hope
Claudia Fußeder
Jan Rauchbart

E-Mail: landrat@rottal-inn.de

Ansprechpartner
Thomas Hofbauer
Position
Leitung
Kontaktdaten anzeigenKontaktdaten verbergen
Zimmernummer
211
Telefon
+49 8561 20-261
Telefax
+49 8561 20-219
Ansprechpartner
Eleonore Jackson-Hope
Kontaktdaten anzeigenKontaktdaten verbergen
Zimmernummer
216
Telefon
+49 8561 20-218
Telefax
+49 8561 20-219
Ansprechpartner
Claudia Fußeder
Kontaktdaten anzeigenKontaktdaten verbergen
Zimmernummer
216
Telefon
+49 8561 20-217
Telefax
+49 8561 20-219
Ansprechpartner
Jan Rauchbart
Kontaktdaten anzeigenKontaktdaten verbergen
Telefon
+49 8561 20-216
Telefax
+49 8561 20-219
Kontakt

So erreichen Sie uns
Landratsamt Rottal-Inn
Ringstraße 4 - 7
84347 Pfarrkirchen


Telefon
08561/20-0


Telefax
08561/20-130


E-Mail
Jetzt Kontakt aufnehmen

Wir sind da um zu helfen.