Jugendschutz und Schulversäumnisse

Vollzug des Jugendschutzgesetzes (JuSchG):

  • Überwachung der Einhaltung des JuSchG in Ladengeschäften, Tankstellen, Videotheken, Gaststätten, Diskotheken und öffentliche Veranstaltungen (Jugendschutzkontrollen, ggf. in Kooperation mit der Polizei)
alt=""
  • Ahndung von Verstößen gegen das JuSchG (Bußgeldverfahren) 
  • Stellungnahmen und Beteiligung bei Gestattungen und dem Gaststättengesetz (Auflagen zum Jugendschutz)
  • Informationsveranstaltungen zum JuSchG
  • Präventionsmaßnahmen im Bereich des Jugendschutzes

Vollzug des Bayer. Gesetzes über das Erziehungs- und Unterrichtswesen (BayEUG):

  • Ahndung von Schulversäumnissen (Bußgeldverfahren)

Ihre Ansprechpartner im Bereich Jugendschutz & Schulversäumnisse

Ansprechpartner
Anita Standhaft
Kontaktdaten anzeigenKontaktdaten verbergen
Zimmernummer
1M27
Telefon
+49 8561 20-502
Telefax
+49 8561 20-591
Ansprechpartner
Sabine Steiner
Kontaktdaten anzeigenKontaktdaten verbergen
Zimmernummer
5202
Telefon
+49 8561 20-602
Telefax
+49 8561 20-591
Kontakt

So erreichen Sie uns
Landratsamt Rottal-Inn
Ringstraße 4 - 7
84347 Pfarrkirchen


Telefon
08561/20-521


Telefax
08561/20-130


E-Mail
Jetzt Kontakt aufnehmen

Informationen zum Jugendschutz auf bayerischer Ebene

Nähere Informationen finden Sie in den nachfolgenden Links des Bayerischen Behördenwegweisers

Wir sind da um zu helfen.