Abwasser

Ein sorgfältiger Umgang mit Abwässern und Niederschlagswassern aus privaten Haushalten und Unternehmen ist entscheidend für den Schutz von Grund- und Trinkwasser.

Dies gilt überall – bei der Nutzung von Regenwasser für Haus und Garten, beim Einleiten belasteter Abwässer aus gewerblichen Anlagen in die Kanalisation oder bei der Aufbereitung des Abwassers in einer der zahlreichen hofeigenen Kleinkläranlagen.

Kleinkläranlagen

Gerade solche Kleinkläranlagen sind im Landkreis Rottal-Inn weit verbreitet. Dabei müssen gebietsbezogene Anforderungen im Hinblick auf die Trinkwasserversorgung berücksichtigt werden. Auskunft darüber, ob für Ihr Grundstück möglicherweise besondere Anforderungen vorliegen, erhalten Sie bei unseren Ansprechpartnern.

Außerdem werden Betreiber von Kleinkläranlagen durch zertifizierte Fachbetriebe beraten:

Ihre Ansprechpartner im Bereich Abwasser

Ansprechpartner
Siglinde Winklhofer
Zuständigkeit
Wasserrecht – Verwaltung
Kontaktdaten anzeigenKontaktdaten verbergen
Zimmernummer
319
Telefon
+49 8561 20-355
Telefax
+49 8561 20-353
Alle Merkblätter und Formulare im Überblick
Alle Dateien
Hausabwasser Einleitung Gewässer Wasserrecht Antragdocx

Antrag Erteilung wasserrechtliche Erlaubnis vereinfachtes Verfahren Einleiten Hausabwasser in Gewässer, Art. 70 BayWG

Download
Hausabwasser Speicherung Wasserrecht Angabendocx

Angaben Speicherung häuslicher Abwässer Ar. 41 Abs. 2 BayBO

Download
Wasserrecht - Sicherung privater Kleinanlagenpdf
Download
Wir sind da um zu helfen.