Exotische Fundtiere

Handelt es sich bei einem Fundtier um entlaufene oder ausgesetzte Haustiere wie Katze, Hund und Meerschweinchen sind die ersten Ansprechpartner die Mitarbeiter von Gemeinden und Tierheimen.

Bei Exoten wie Schildkröten, Geckos oder Papageien handelt es sich aber in der Regel um Tiere, deren Haltung unter die Meldepflicht (CITES) fällt. Werden sie herrenlos aufgefunden, können die Mitarbeiter des Landratsamtes bei der Suche der Eigentümer helfen. Umso wichtiger ist es, dass Halter diese Tiere rechtzeitig – also innerhalb von 4 Wochen nach Beginn der Haltung – beim Landratsamt anmelden

Ihre Ansprechpartner

Ansprechpartner
Anita Voggenreiter
Zuständigkeit
Naturschutz – Verwaltung
Kontaktdaten anzeigenKontaktdaten verbergen
Zimmernummer
145
Telefon
+49 8561 20-337
Telefax
+49 8561 20-77340
Ansprechpartner
Christina Dobler
Kontaktdaten anzeigenKontaktdaten verbergen
Zimmernummer
145
Telefon
+49 8561 20-346
Telefax
+49 8561 20-77340

Alle Aufnahmen aus Foto-Datenbank der UNB des Landratsamtes Rottal-Inn (Urheber UNB, Stand 09.04.2019).

Kontakt

So erreichen Sie uns
Landratsamt Rottal-Inn
Ringstraße 4 - 7
84347 Pfarrkirchen


Telefon
08561/20-0


Telefax
08561/20-130


E-Mail
Jetzt Kontakt aufnehmen

Weiter Informationen
Wir sind da um zu helfen.