18.02.2021 / Allgemein

Ab Montag, 22.02. Grundschulen und Kitas offen

Auch Unterricht für weitere Abschlussklassen

Ab Montag haben die Kitas im Landkreis Rottal-Inn wieder im Regelbetrieb unter den bekannten Hygieneauflagen geöffnet. Für die Jahrgangsstufen 1 bis 4 sowie in den Abschlussklassen weiterer Schulen findet Präsenz- bzw. Wechselunterricht statt, falls bei Präsenzunterricht nicht die Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern gewährleistet werden kann.

Die Vorgaben für diese Öffnung in Abhängigkeit vom Inzidenzwert: Wenn ein Landkreis unter dem Inzidenzwert von 100 ist, können Kitas und die genannten Klassen am Montag öffnen – hierfür ist dieses Mal keine 7-Tages-Frist erforderlich, sondern der Landkreis bewertet die „Tendenz“ des Inzidenzwertes.

Das bedeutet im Klartext: Da der Landkreis offiziell laut RKI seit Mittwoch, 17.02. unter 100 ist und sich derzeit keine Tendenz abzeichnet, dass der Wert in den kommenden Tagen wieder überschritten wird, können die genannten Einrichtungen am Montag in beschriebener Weise öffnen. Dies gilt auch, wenn nun wider Erwarten der Inzidenzwert am Wochenende doch wieder über 100 gehen sollte. Die Einrichtungen haben dann dennoch am Montag geöffnet.

Nähere Informationen gibt´s hier.