12.05.2020 / Allgemein

Kulturpreis 2020 - Vorschläge einreichen

Seit 2018 macht der Kulturpreis jährlich auf herausragende Kulturschaffende im Landkreis Rottal-Inn aufmerksam. Jeder Bürger kann Vorschläge dafür einreichen. Eine Jury unter Leitung des Landrats wählt aus den Eingaben drei Vorschläge aus. Der Kulturausschuss des Kreistages bestimmt den Preisträger. Außerdem wird ein Nachwuchsförderpreis vergeben. Junge Kulturschaffende unter 30 Jahre werden mit diesem Preis unterstützt und ermutigt ‒ Talente aus allen künstlerischen Richtungen, von der Geigenvirtuosin bis zum Poetry-Slamer.

 

Alle Landkreisbürger sind also aufgerufen, Ihre Ideen einzubringen. „Die Menschen an Ort und Stelle wissen am besten, wer sich besonders engagiert, hervorragende kulturelle Arbeit leistet oder als Nachwuchskünstler Hoffnungen für die Zukunft weckt“, meint der Landrat.

Die zukünftigen Preisträger sollen im Landkreis leben oder arbeiten und herausragende Arbeit mit Bezug zu Rottal-Inn leisten. Eigenbewerbungen sind nicht möglich.

Vorschläge kann man einfach und formlos bis 31.07.2020 an den Kulturbeauftragten des Landkreises Rottal-Inn senden: Dr. Ludger Drost, Ringstraße 4‒7, 84347 Pfarrkirchen oder per E-Mail an ludger.drost@rottal-inn.de.

 

Folgende Angaben sollten enthalten sein:

  • Name des Vorgeschlagenen oder Name der vorgeschlagenen Institution mit Ansprechpartner
  • Adresse mit E-Mail und ggf. Webseite
  • Lebenslauf des Vorgeschlagenen bzw. Daten zum Werdegang der Institution
  • Bereits erhaltene Auszeichnungen
  • Kurze Begründung (eine halbe Seite genügt)
  • Kontaktdaten des Vorschlagenden
  • Sofern vorhanden: Dokumente, Fotos, Hörbeispiele etc. zur Arbeit des Vorgeschlagenen

 

Weitere Informationen