01.02.2024 / Aus dem Landkreis

Rottaler Mostkönigin gesucht!

Der Landkreis Rottal-Inn sucht gemeinsam mit Bad Birnbach, zum mittlerweile fünften Mal, eine Mostkönigin.

Bei der Suche gibt es heuer ein Novum: die Bewerberinnen werden zum Casting im Rahmen des Rottaler Volksfestes in Pfarrkirchen am 7. April um 13 Uhr geladen.

Most ist ein wichtiges Kulturgut in Niederbayern, aber darüber hinaus geht es dem Landkreis Rottal-Inn und dem Markt Bad Birnbach auch um die Rottaler Kulturlandschaft, die hierzulande noch vielfach von Streuobstwiesen geprägt ist und deren Erhalt. 2015 wurde deshalb erstmals eine Mostkönigin als Botschafterin in dieser Sache gekürt.

 

Interessentinnen können sich unter www.badbirnbach.de/mostkoenigin zum Casting am 7. April anmelden.

 

Bewerben kann sich, wer Begeisterung und Engagement mitbringt und sich als Botschafterin der Direktvermarkter, des Landkreises Rottal-Inn, des ländlichen Bades und der Kulturlandschaft an Rott und Inn auf Messen, Märkten und Veranstaltungen einzubringen weiß. Ein charmantes Auftreten, eine freundliche Ausstrahlung und Wortgewandtheit sind ebenso gefragt, wie das Wissen um den Most und die Verbundenheit zur Region. Die Bewerberinnen müssen aus dem Landkreis sein und sollten mindestens 18 Jahre alt sein. Eine fachkundige Jury wird dann aus den Kandidatinnen die neue Mostkönigin nach dem Casting auswählen. Auch der Termin für die Krönung steht schon fest: Diese wird am 6. September im Gasthof Zum Wirtsbauer in Langeneck stattfinden und gleichzeitig die diesjährigen Mostwochen, die übrigens heuer bereits zum zehnten Mal stattfinden, im Landkreis einläuten.